Praxis | Leistungen

Bei folgenden Störungsbildern bieten wir Ihnen individuelle Beratung, Diagnostik und Therapie an:

Sprachauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen
Sprachentwicklungsstörungen (SES):

  • Störung der Aussprache (Dyslalie); Lispeln
    (Sigmatismus); Näseln
  • Eingeschränkter Wortschatz
  • Störung des Satzbaus (Dysgrammatismus)
  • Sprachverständnisstörung
  • SES in Folge von Hörstörungen und anderen
    sensorischen Behinderungen
  • SES bei geistiger Behinderung oder
    Lernbehinderung
  • SES bei genetischen Syndromen
    (z.B. Morbus Down)
  • SES bei Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte (LKGS)
  • auditiv bedingte Lese-Rechtschreib-Störung (LRS)
  • Stottern – Poltern
  • zentral-auditive Verarbeitungsstörung
  • Myofunktionelle Störung

Sprachauffälligkeiten bei Erwachsenen
Neurologische Sprachstörungen:

  • Störung der gesprochenen Sprache und des
    Sprachverständnisses (Aphasie)
  • Sprechstörungen (Dysarthrie, Sprechapraxie)
    nach
    – Schlaganfall
    – Schädel-Hirn-Verletzungen
    – Morbus Parkinson
    – Multiple Sklerose
    – Demenz
    – ALS u.a.
  • Lesestörung (Dyslexie)
  • Schreibstörung (Dysgraphie)
  • Stottern – Poltern

Schluckstörungen bei Säuglingen, Kindern
und Erwachsenen:

  • bei Problemen der Nahrungsaufnahme
    (Ess- und Trinktherapie)
  • nach operativen Eingriffen
  • bei organisch bedingten Störungen
  • bei neurologischen Erkrankungen

Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen:

Organisch bedingt:

  • Stimmlippenknötchen
  • Stimmlippenpolypen
  • Kehlkopferkrankungen
  • Stimmlippenlähmungen nach Operation
    – an der Schilddrüse
    – an der Halswirbelsäule
    – am Kehlkopf
    – an den Stimmlippen u.a.

Funktionell bedingt:

  • Überlastung in der Schule und im
    Sprechberuf
  • nach Erkältung
  • anhaltende Heiserkeit
  • Kehlkopfentzündung
  • Krankhafter Verlauf des Stimmbruchs

Als zusätzliche Spezialisierungen bieten wir
Ihnen u.a.:

  • Castillo-Morales-Therapie (z. B. bei Kindern mit
    Spastik, Hypotonie, Hemiplegie, Morbus Down)
  • Manuelle Stimmtherapie
  • Sprachanbahnung nach Zollinger
  • Patholinguistische Therapie (bei Sprachentwicklungsstörungen
    und erworbenen Sprachstörungen)
  • BISC (Vorschultest)

Leistungen außerhalb der Krankenkasse:

  • Individuelle Beratung, Diagnostik und Therapie
    für Personen mit sprechintensiven Berufen
  • Begleitung von Gesundheitstagen und Kursen
    in Firmen
  • Individuelle Beratung, Diagnostik zu allen
    logopädischen Störungsbildern
  • Vorträge zur altersgerechten Sprachentwicklung
    bei Kindern in den Einrichtungen oder bei Bedarf
    auch in unserer Praxis